GEPLANTE ZUFÄLLE
EVA AEBI
Keramik

HEIDI VON NIEDERHÄUSERN
Bilder


24. November –
15. Dezember 2019
EVA AEBI

1973 im Emmental geboren, lebt und arbeitet in Bern.

Ausbildung zur Keramikmalerin / Keramikerin in der Töpferei Aebi und an der Schule für Gestaltung Bern. Im Jahr 2012 schloss sie die Ausbildung zur Erwachsenenbildnerin HF ab.

Für ihr keramisches Schaffen erhielt sie ­Stipendien, die sie nach Paris, Polen und Kahla führten.

Ihre künstlerische und handwerkliche Leidenschaft kann sie vielschichtig zum Ausdruck bringen – beruflich als Leiterin einer Töpferei im agogischen Bereich, in ihrer Kurstätigkeit – und vor allem in ihrem Schaffen.

www.evaaebi.ch

Die Künstlerin ist anwesend an der Vernissage sowie an allen Sonntagen, jeweils von 14–17 Uhr.

HEIDI VON NIEDERHÄUSERN

1957 in Rüti bei Riggisberg geboren, lebt und arbeitet in Toffen.

Seit 1997 setzt sich die Künstlerin intensiv mit dem Zeichnen und der Malerei auseinander. Sie besucht seitdem regelmässig Weiterbildungen im In- und Ausland.

Fragmente bilden einen wichtigen Bestandteil der Kreativität, welche sie auf abstrakte Art und Weise in ihren grosszügigen Bildern umsetzt.

2004 zeigte sie ihre Werke erstmals einem grösseren Publikum. Seither konnte sie an mehreren Ausstellungen in der ganzen Schweiz teilnehmen.

www.heidivonniederhäusern.ch

Die Künstlerin ist anwesend an der Vernissage sowie an allen Sonntagen, jeweils von 14–17 Uhr.
VERNISSAGE
Samstag, 23. November, 17 Uhr
Es sprechen:
Eva Aebi, Martina Schenk
Musik:
Monika & Brigitte Kunkler,
Gesang / Gitarre

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag – Freitag: 09 – 17 Uhr
Samstag: 14 – 17 Uhr
Sonntag: 11 – 17 Uhr